BODEN  WASSER  UMWELT     HEINZ & PARTNER - GEOLOGEN
IHR Ansprechpartner für Boden, Wasser und Baugrund
 
 
 

GEBÄUDERÜCKBAU / ABFALLMANAGEMENT

Abbrüche mit der Abrissbirne und Deponierung der gesamten Bauabfälle auf der nächstgelegenen Kippe gehören der Vergangenheit an. Die Notwendigkeit und Bereitschaft zur Umweltvorsorge und Ressourcenschonung haben auch bei Abbruch, Umbau und Sanierung baulicher Anlagen zu einer veränderten, durch Rechtsverordnungen geregelten Vorgehensweise geführt.

Beim kontrollierten oder selektiven Rückbau werden unterschiedliche Materialien oder Materialgruppen, wie Beton, Ziegel, Holz, Glas, Kunststoffe, Dämmstoffe und Asphalt, getrennt einer Verwertung zugeführt. Schadstoffbelastete Bauteile oder Bausubstanz, wie asbesthaltige Bauteile, ölkontaminierte Bodenbeläge oder chemisch behandeltes Holz, werden unter Berücksichtigung des Arbeits- und Umgebungsschutzes ausgeschleust und im abfalltechnischen Sinne möglichst schadlos beseitigt.

Wir beraten Sie als Bauherr, Planer oder Bauunternehmer bezüglich der Bestimmungen der Bauordnung und des Abfallrechts und erstellen für Sie Rückbau- und Entsorgungskonzepte. Damit schaffen wir die Voraussetzung für ein reibungsloses Abfallmanagement und helfen Kosten sparen.


Typische Aufgabenstellungen
und Leistungen:

  • Historische Nutzungsrecherche
  • Bestandsaufnahme, Erstellung eines Schadstoffkatasters
  • Erstellung von Rückbau- und Abfallentsorgungskonzepten einschließlich Maßnahmenplan für Arbeits- und Umgebungsschutz
  • Bauüberwachung (Arbeitsschutz, fachgerechter Ausbau schadstoffbelasteter Materialien), Abfallmanagement und Dokumentation